Laguiolemesser Calmels

89,90 €
inkl. MwSt.
Artikel-Nr.:
Menge

Handgeschmiedet, mit auffälligem Rückenmuster. Braunes Büffelhorn

Einst besaß jede Region ihr eigenes Messer. Diese Form wird der Stadt Thiers zugeschrieben.

Die Griffschalen sind aus durchgängigem braunen Büffelhorn. Der Blatt- und Griffrücken ist mit einem in aufwändiger Handarbeit ausgefeilten floralen Muster versehen. Ein Signet dieser Art unterstreicht die Wertigkeit dieses Messers und ist von jedem Messerschmied anders gestaltet. Eisenbahnräder müssen sehr verschleißarm sein. Deswegen wird dieser rostträge, harte Stahl für unsere Messer verwendet. Der hohe Kohlenstoffstahl verlangt nach Pflege. Ein Tropfen Öl verhindert das Oxidieren des Metalls. Der schwarze Zunder am Messerblatt hilft dabei. Poliert ist nur der Anschliff. Der Klingenrücken ist mit einer kleinen Nase verlängert und hilft beim Öffnen, wenn Sie mal nicht beide Hände frei haben. Eine im Griff eingelassene Feder arretiert am Klingenende das Messerblatt. Durch seitlichen Daumendruck wird diese Feder aus der Arretierung genommen, und mit ein bischen Fingergeschick kann das Messer mit einer Hand geschlossen werden. Schlank in der Form passt das elegante Messer in jede Hosentasche.


Stahlsorte: Stahl vonEisenbahnrädern
Material Griff: Büffelhorn
Klingenbreite: 2 cm
Klingenlänge: 9 cm
Klingenstärke: 4 mm
Grifflänge: 12 cm
Gesamtlänge: 21 cm

Lieferzeit: 2-3 Tage

10 Artikel